archive

DEUTZER FREIHEIT
Ausstellungsdauer: Dezember 2008 / Jänner 2009

DEUTZER FREIHEIT

EINLADUNG

Zur Vernissage der Ausstellung der VIDEO- & PHOTOINSTALLATION VON BOPA & BRUNO TAIT (GB,D)
Am Donnerstag, dem 18. Dezember 2008 ab 20 Uhr



Frames Per Second - Exhibition in Salon Projektionist - Vienna from Bopa on Vimeo.

FRAMES PER SECOND

EIN AUSZUG AUS DER ARBEIT DES KÜNSTLERKOLLEKTIVS DEUTZER FREIHEIT
IM RAHMEN DES ARTIST IN RESIDENTE PROGRAMMS DES QUARTIERS21 DES MUSEUMSQUARTIERS WIENS

Der unablässige und sich ständig verändernde Fluss von Bildern, den man als live visual artist erzeugt, unterliegt allzu oft nicht nur einer Auswahl an Bildern, Videos und Formen, sondern auch zeitlicher oder musikgesteuerter Modifikation, welche Farben, Position und allerhand andere Parameter beeinflusst. Nicht selten entstehen hierbei animierte Welten, welche nur bis zu einem bestimmten Punkt und Grad einer Kontrolle unterliegen. Der Rest ist gewollter und geradezu gezähmter Zufall.

Diese in der Animation kreierten, als Einzelbild versagten Bilder galt es im wahrsten Sinne des Wortes festzuhalten und ihnen durch ihre bloße Präsenz einen Platz in der Zeit nach ihrem Erscheinen zu sichern. Und zwar auf einem Medium, welches ihrer Bestimmung gerecht wird. Projiziert auf photoaktives Material.

Um den Bildern wiederum einen gebürtigen Rahmen zu bieten werden sie im Lichte ihrer Quelle erstrahlen, um sie nun doch wieder des Momentes zu entmächtigen.


BOPA
Swedish-born Bopa has since 2001 established herself as a video artist, VJ and motion graphic designer specialising in content for music. Her art is a melting pot of her different disciplines - animation, video and live performance. The work stretches from customised visuals for bands, DJs and international events, for live performances, to running VJ workshops, directing music videos and producing motion-graphics. On a more artistic level she experiments with her graphic art, solo or in collaboration with other artists, in creating slide/video installations or AV-performances with a large focus on sensitivity to moods, environments and colours. Bopa is based in London.

BRUNO TAIT
Angefangen als Projekt an der Schnittstelle zwischen Grafik- und Lichtdesign im Club-Kontext, entwickelte sich BRUNO TAIT bald zu einem einschlägig bekannten Live-Video Act, der durch seine unkonventionellen visuellen Experimente weit über die Grenzen Kölns hinaus bekannt ist. Aus live gefilmten Bildern und selbst produzierten Vektorwelten, entsteht bei BRUNO TAIT mit viel Liebe zum Detail eine einzigartige Bildchoreographie. Obgleich der Begriff VJing für das Mixen vorhandener Videos steht, legt BRUNO TAIT besonderen Wert auf die eigene Produktion seiner Videos. Die Abstraktion von Formen und Bewegung auf ihr Wesentlichstes, ist hierbei oft erklärtes Ziel, und zeigt sich in Form einer reduzierten und minimalen Bildsprache. BRUNO TAIT will Sounds sichtbar werden lassen ohne sie zu übermalen.

www.bopa.tv
www.bruno-taite.de